Forschung

Die inhaltlichen Schwerpunkte von IGENASS liegen in den nachfolgenden aufgeführten Bereichen. Nicht in den Wirkungsbereich der IGENASS gehören die Aufbereitung von Filterasche, von Aschen aus der Klärschlammverbrennung oder die von trocken ausgetragener Schlacke.

Zusammensetzung von KVA-Schlacken

Untersuchung der Zusammensetzung und des Verhaltens von KVA-Schlacken und den daraus gewonnenen Aufbereitungsprodukten. Durchführung von Versuchen im Technikums- und Produktionsmassstab.

Technologie- und Trendbeobachtung

Was wird über Schlackenaufbereitung publiziert? Welche neuen Verfahren und Geräte gibt es im Umfeld der Schlackenaufbereitung? Was tut sich im Ausland? Welche Trends könnten die Schweiz betreffen? Was läuft auf der gesetzlichen Ebene (z.B. Stichwort TVA-Revision)

Begleitende Tätigkeiten

Aufbereitung aller Informationen; Extraktion der wichtigsten Erkenntnisse, Dokumentation und Anlage eines umfassenden Archivs. Organisation von Veranstaltungen (Besichtigungen, Tagungen…).

Auf den untergeordneten Seiten befinden sich ein Zeitplan und die Forschungsthemen. Bei den Themen geben eine grundlegende Beschreibung zum Vorgehen sowie der Projektfortschritt den aktuellen Stand wieder. Abgeschlossene Projekte sind zudem mit den ausführlicheren Projektberichten verlinkt, welche auch bei den Dokumenten zu finden sind.