News

14.11.2018
Factsheet mit neuen Ergebnissen erweitert

Das Factsheet "Lokale Spitzentemperaturen in KVA" wurde mit neuen Versuchsergebnissen erweitert und steht ab sofort zum Download bereit. Neu hinzugekommen ist die Beschreibung der Versuchsserie Nr.2 auf der letzten Seite des Factsheets.

 

In der Versuchsserie Nr.2 wurde in Schlackenproben von fünf verschiedenen KVA das Verhältnis von Kupferdrähten zu Kupferkugeln in der Schlackenfraktion 1-2mm bestimmt. Kupferkugeln entstehen durch das Schmelzen von Kupferdrähten. Das Gewichtsverhältnis von Kupferkügelchen zu Kupferdrähten ist daher ein Indiz dafür, welcher Anteil an Kupferstücken oberhalb von 1080°C erhitzt wurde. Anhand dieser Daten wurde abgeschätzt, welcher Temperatur das Kupfer in der KVA typischerweise ausgesetzt wurde. Beide Versuche wurden in KVA mit Vorschubrosten und Rückschubrosten durchgeführt, um einen möglichen Einfluss der Rosttechnologie auf die Spitzentemperatur zu erkennen.

 

Das Factsheet kann über den folgenden Direktlink oder das Dokumentenarchiv heruntergeladen werden.